Sonntag, 20. April 2014

Lila Pulli mit Aranmuster und bunter Schal

Endlich ist auch mal wieder was fertig geworden. Den lila Pulli hatte ich schon im Winter angefangen, und dann zur Seite gelegt.

Bunt wie ein Osterei ist der Schal, den ich bei den Ficolanaanleitungen entdeckt hatte.
Für den Schal hatte ich noch jede Menge Reste von Adesso/Lana Grossa zum Verstricken. Die Idee des Schals eignet sich jedenfalls sehr gut für die Restekiste.

Für den lila Pulli habe ich 900 g Katia Sport verstrickt. Bis zum letzten Fädchen, da war nichts übrig und die Ärmel sind deshalb auch nicht ganz so lang geworden. Den Pulli habe ich mich Taschen gestrickt. Das Muster ist vom Telluride Aran/Amy Herzog. Allerdings habe ich nur das Zopfmuster und das Wabenmuster genommen.
 
Die Fotos sind zwischen zwei Regengüssen auf dem hiesigen Frühlingsfest entstanden.
 

 
 


Mittwoch, 2. April 2014

Gesponnen Merinolangwolllamm und Alpaka

Das erste Garn mit dem neuen Spinnrad ist fertig geworden. Ich habe 5 verschieden gefärbte Batts aus Merinolangwolllammwolle zusammenkardiert.
Die Lammwolle ist sehr kurzfaserig aber kuschelweich. Das Spinnen ging gut, aber ich meine es dauerte länger als am Sonata. Verzwirnen lies sich mit dem Reiserad auch gut. Mein Louet mit den großen Spulen ist mir aber trotzdem zum Verzwirnen lieber.
 
 
 
 
 
 
 
Fertig geworden ist auch Alpakawolle, die ich aus drei verschiedenen Farben gemischt habe. Die Alpaka habe ich mit dem Sonata versponnen.
 
 
 
 
 

Samstag, 29. März 2014

Neues Spinnrad

So richtig Zeit zum Testen des Rades hatte ich noch nicht. Es spinnt jedenfalls geräuschlos. Was mich was stört ist der der Riemen, der ist ziemlich unelastisch und fällt bei den kleineren Durchmessern auch schnell mal runter.
Der Sliding Hook gefällt mir auch. Damit ich das Garn dünner spinnen kann, lege ich einfach eine Schlaufe um den 2ten Alustab.
 
Hier ist ein erstes Bild:

Mittwoch, 26. März 2014

Ein neues Spinnrad

Letzen Samstag lief mir mein neues Spinnrad sozusagen über den Weg. Etwas "Wolliges" wollte ich mir zu meinem Runden am Dienstag schon gönnen. Da ich schon länger mit einem Spinnrad geliebäugelt habe, das sich geräuschlos spinnen lässt, habe ich dann nicht lange gezögert und bei der angegeben Nummer angerufen und mein Interesse bekundet. Am Sonntag konnte ich das gute Teil abholen und gleich ausprobieren. Von meinen vier Spinnrädern ist es vom Preis mit meinem lackierten Sonata vergleichbar. Es lässt sich ja als Reiserad auch handlich klein falten, ist allerdings was schwerer als das Sonata. Aber es klappert nicht.
Bilder folgen.

Sonntag, 16. März 2014

Ficolana - freie dänische Anleitungen auf deutsch

Kys - ein lässiger Oversize Pulli ist die neuste freie Anleitung von Charlotte Kaae für Ficolana. Ich denke, der Pulli kann auch ganz ohne Löcher gestrickt werden und ist dann ein sehr legeres Wochenendmodell.

Helgi - ist im klassischen Färöer Muster jetzt auch auf Deutsch zu haben. Ich erinnere an die "Raubstricker" (der Sternenpulli von Gudrun&Gudrun in the killing).

Kornblomst aus der Januar Ausgabe ist mit einer Maschenprobe von 11 Maschen auf 10 cm schnell fertig gestrickt.

Weitere freie Anleitungen finden sich hier zum Stöbern.





 

Freitag, 14. März 2014

Marie Cle Leal - Winter 2014/15, Pullis

Marie Cle Leal (Spanien) hat auch handgestrickte Modelle in ihrer Kollektion. In ihrer Farbpalette finden sich eher gedeckte Farbtöne mit viel Schwarz, Weiß, Grau und einem Weinrot, das der Tochter sehr gut gefällt.

Vom Strick tendiert sie eher zum Grobstrick. Einige Modelle der Kollektion Herbst/Winter 14/15 .

Samstag, 1. März 2014

Ready for fashion week - Autum 2014

Gestern war Fashionshow Herbst 2014 Isabel Marant. Der nächste Herbst wird bei ihr olivgrün mit viel Glitzer, dazu eine Prise Andenfolkore (Muster in Naturfarben).

Grüne und braune Wolle sowie das Alpaka kann also mal im Schrank bleiben und die Andean knits werde ich mal wieder durchblättern

Sehr vergnüglich das folgende Video: